Dummy

Power is nothing without control.

Dummyarbeit?! Was ist das überhaupt? Worin liegen die Unterschiede zum Bällchen werfen?

Beim apportieren hat der Hund die Möglichkeit, seine ursprünglichen Anlagen auszuleben und kann sich dabei geistig und körperlich Auspowern.

Verschiedene Trainingsvarianten, wie Markierungen, das Einweisen und die Freiverloren-Suche werden erarbeitet und trainiert.

Zudem sind Impulskontrolle und Geduld wichtige Faktoren.

Unter dem Einsatz von Pfeifkommandos und der richtigen Körpersprache kommt es zu einer faszinierenden Verständigung zwischen Dir und Deinem Vierbeiner.

 

Da jeder Hund und jeder Mensch eigene Talente mitbringen, wird auf das jeweilige Gespann individuell eingegangen.

Dummyarbeit ist ein sehr umfassender Hundesport, der Hund und Mensch gleichermaßen fordert und zusammenwachsen lässt! Entdecke mit deinem Vierbeiner und mit uns gemeinsam die Lust am Apportieren und sei gespannt auf die Möglichkeiten, die sich dadurch auch im Alltag bieten.

 

Die Kosten für eine Trainingseinheit, á 60 Minuten belaufen sich auf 10€.